Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

1 Vorsitzende

Gonca Karagöz
Blauehutstr. 33a
68519 Viernheim

 

Kontakt:

Büro: 06204-3057293
Mobil: 0176-54714512
E-Mail: kreiselternbeirat@gmx.de

 

powered by Odw Webdesign

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle: http://www.e-recht24.de

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Mitglieder des Kreiselternbeirates,

als Mitglieder des Kreiselternbeirates möchten wir Sie gerne auf eine ganz besondere Berufsorientierungs-Ferienfreizeit für Mädchen aufmerksam machen und Sie um Unterstützung bei der Bekanntmachung bitten.

Mit einer Kombination aus beruflicher Orientierung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, kurz MINT, außerschulischer Jugendbildung und einem attraktiven Ferienprogramm begeistern die MINT Girls Camps junge Mädchen für naturwissenschaftlich-technische Ausbildungsberufe.

Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Provadis – der Fachkräfteentwickler der Industrie bietet die Sportjugend Hessen auch in 2019 wieder die Möglichkeit,  MINT-Themen an mittlerweile neun unterschiedlichen Standorten in Hessen praxisnah und abwechslungsreich zu erleben.

Termine in 2019:

In den hessischen Sommerferien:

30.06. bis 05.07.2019 MINT Girls Camp in Wiesbaden

30.06. bis 05.07.2019 MINT Girls Camp in Darmstadt

30.06. bis 05.07.2019 MINT Girls Camp in Wetzlar/Gießen

07.07. bis 12.07.2019  MINT Girls Camp in Hanau

07.07. bis 12.07.2019  MINT Girls Camp in Frankfurt

In den hessischen Herbstferien:

06.10. bis 11.10.2019 MINT Girls Camp in Kassel

06.10. bis 11.10.2019  MINT Girls Camp in Marburg

06.10. bis 11.10.2019  MINT Girls Camp in Offenbach

06.10. bis 11.10.2019  MINT Girls Camp in Fulda

Provadis kooperiert mit zahlreichen regionalen Unternehmen und Firmen, die für jeweils 20 Schülerinnen in den Sommer- und Herbstferien Ihre Werkstätten und Labore öffnen. Hier werden Themen aus den Bereichen Chemie, Metallverarbeitung, Informatik und Elektrik für die Mädchen praktisch erfahrbar gemacht und Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe gewährt. In Zusammenarbeit mit den regionalen Agenturen für Arbeit erhalten sie Hilfen bei der Berufsorientierung.

Für den Rahmen der Camps sorgt die Sportjugend Hessen. Wesentlicher Bestandteil des zugrunde gelegten Gesamtkonzepts außerschulischer Berufsorientierung ist die Begleitung der Camps durch qualifizierte Teamerinnen. Das durch sie angeleitete, zielgerichtete Sport- und Freizeitprogramm soll die Entwicklung von Teamfähigkeit, das nötige Selbstvertrauen sowie den informellen Austausch unter den Teilnehmerinnen fördern. Insbesondere wird den Mädchen ein geschützter Raum geboten, um die gesammelten Erfahrungen zu vertiefen.

Die MINT Girls Camps richten sich an Mädchen der Jahrgangsstufen 8 bis 10 (Alter 14 bis ca. 16 Jahre). Insbesondere für Mädchen, die vor ihrem Schulabschluss stehen oder noch nicht wissen, wo es hingehen soll, kann die Teilnahme entscheidende Impulse und Erkenntnisse für die eigene berufliche Orientierung liefern.

Die persönliche Ansprache der Mädchen ist in diesem Zusammenhang ein entscheidender Punkt, um den Mädchen den Zugang zu erleichtern und ihnen Möglichkeiten zu eröffnen, sich in diesen Bereichen praktisch auszuprobieren.

Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds sowie der Bundesagentur für Arbeit. Die Teilnehmerinnen müssen lediglich einen Eigenbeitrag von 50 Euro beisteuern.

Auf der neu gestalteten Internetseite www.mint-girls-camps.de bietet ein Kurzfilm einen umfassenden Einblick in den Ablauf der MINT Girls Camps. Mädchen ab 14 Jahren aus Hessen können sich auf der Internetseite ab dem 01.04.2019 zu den jeweiligen Camps anmelden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns durch Weiterleitung/Veröffentlichung der Informationen bei der Bewerbung der Camps unterstützen könnten.  Gerne senden wir auf Anfrage Flyer und Plakate zum Auslegen zu.

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung und bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Herzliche Grüße,

Juga Schönholz

Projekt MINT Girls Camps

Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen e.V.
Friedenstraße 99 | 35578 Wetzlar
Tel. 0 64 41 – 97 96 36 | Fax 0 64 41 – 97 96 44

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web:     www.mint-girls-camps.de

Flyer 1

Flyer 2