Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Interessierte

 

der österreichische Schriftsteller Karl Emil Franzos zitierte einmal: „Die Eindrücke der Kindheit wurzeln am tiefsten“.

So ist es, denn Schulen, Kindergärten sowie Kindergrippen sind die Stationen, die den Weg in die Gemeinschaft ebnen.

Sie prägen ganz entscheidend die Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit unserer Kinder und somit das gesamte weitere Leben.

 

Gute Bildungsangebote sind für die künftige Entwicklung unserer Gesellschaft wichtig!

Es gibt keine bessere Investition als die in Bildung und so hat sich in unserem familienfreundlichen Kreis im Hinblick auf die Anforderungen von Betreuung,

Erziehung und Bildung in den letzten Jahren vieles verbessert. 

 

Die Mitglieder des Kreiselternbeirates Bergstraße setzen sich für bessere bildungspolitische Rahmenbedingungen für alle Schülerinnen und Schüler ein und tragen

damit zu einer guten und kommunikativen Atmosphäre an der Schule bei. Wenn es um die Schulentwicklung im Kreis Bergstraße geht, ist der Beirat für mich als

Dezernent für Schule und Bildung ein wichtiger Ansprechpartner - dafür ein herzliches Dankeschön!

 

Auch weiterhin wird der Kreis Bergstraße mit großem Interesse die wichtige Aufgabe des Kreiselternbeirates verfolgen und unterstützen. Ich freue mich auf eine weitere gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!

 

Ihr

Christian Engelhardt

     -Landrat-