18.04.2024
Schule - was dann? (Informationsveranstaltung BWHW, 17:30-19:30 Uhr, Raum 191, Rheinstraße 94-96, 64295 Darmstadt)
Der Übergang von der Schule in den Beruf ist oft für Jugendliche mit Beeinträchtigung sehr schwierig.
Gibt es eine Alternative zur Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)?
[Kompletten Artikel lesen mit weiterführenden Links? Titel anklicken.]

Ja, die gibt es!
Das Bildungswerk der hessischen Wirtschaft lädt zu einer Informationsveranstaltung ein, die sich insbesondere an (Förder-)Schüler:innen richtet. Es stellt die Projekte 'Unterstützte Beschäftigung' und 'Berufsbildungsbereich als Alternative zur WfbM' vor und steht für weitere Fragen zur Verfügung.

↛   Einladung BWHW (Berufsbildungswerk Hessische Wirtschaft)
↛   Flyer Berufsbildungsbereich als Alternative zur Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)
↛   Flyer Unterstützte Beschäftigung
 
 
April 2024
Homepage des KEB wird umgebaut und aktualisiert
Liebe Besucherinnen und Besucher,
unsere KEB-Homepage befindet sich derzeit im Umbau. Wir bitten um Verständnis dafür, dass einige Bereiche noch nicht auf dem neuesten Stand sind. Neben unserer inhaltlichen Arbeit als Kreiselternbeirat widmen wir uns Schritt für Schritt der Erneuerung unserer Website, um sie in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.
Ihr Kreiselternbeirat
[Kompletten Artikel lesen? Einfach Artikel anklicken.]
Im März 2023 erhielten wir endlich die Zusage, die Homepage des KEB Bergstraße eigenverantwortlich zu betreuen, nachdem sie zuvor vom Kreis verwaltet wurde. Seit dem Jahreswechsel liegt die Homepage in den Händen unseres beauftragten Servicepartners. Wir arbeiten daran, uns mit der Installation vertraut zu machen und sie auf den neuesten Stand zu bringen.
Seit Mitte März 2024 können wir bereits in begrenztem Umfang Artikel veröffentlichen. Für größere Anpassungen und die Bereinigung von Altbeständen sind wir jedoch noch auf die abschließenden technischen Updates angewiesen.
Wir freuen uns darauf, Ihnen schon bald weitere Informationen präsentieren zu können.
 
24.04.2024
Aktiv für inklusive Bildung (Online-Vortrag 19:00 Uhr)
Warum ist inklusive Bildung so wichtig - aus Kindersicht?
Was genau muss sich dringend an unserem Bildungssystem ändern?
Und was kannst Du selbst dafür tun?
[Kompletten Artikel lesen mit weiterführenden Links? Titel anklicken.]

Drei spannende Keynotes, in deren Anschluss Zeit für Diskussion und Fragen sind. Auf Einladung von Bettina Krück von der Inklusionsakademie und Antonio Florio von Selbstbestimmt Leben im Landkreis Ludwigsburg e.V. diskutieren Raul Krauthausen, Jutta Schöler und Gesine Wulff darüber, warum jeder von uns aktiv sein sollte für inklusive Bildung - und wie das gehen kann.

↛   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
↛   Inklusionsakademie
↛  Selbstbestimmt Leben im Landkreis Ludwigsburg e.V.
 
 
20.02.2024
Kreiselternbeirat Bergstraße wählt Delegierte für LEB-Wahl
Der Kreiselternbeirat Bergstraße (KEB) hat in seiner ersten Sitzung nach der Wahl die Delegierten für die anstehende LEB-Wahl am 8. Juni gewählt. Für jede Schulform im Kreis Bergstraße wurde ein Delegierter bestimmt, was die Vielfalt und das Engagement der Elternvertreter widerspiegelt.
[Kompletten Artikel lesen mit weiterführenden Links? Titel anklicken.]

Am 20. Februar fand die erste Sitzung des neu gewählten Kreiselternbeirats Bergstraße im Empanada in Heppenheim statt, bei der u.a. die Delegierten für die bevorstehende Landeselternbeiratswahl Hessen gewählt wurden. Nachdem der KEB erstmals wieder für jede schulform zumindest ein Mitglied ausweist, war es möglich - aber nicht selbstverständlich - für jede Schulform auch einen Delegierten für die LEB-Wahl zu benennen, bzw. zu wählen. Der KEB wird am 8.6. also mit einer vollzähligen Delegation zur LEB-Wahl nach Wiesbaden anreisen, um dort die Interessen der Bergsträßer Eltern zu vertreten und vielleicht auch den ein oder anderen Kandidaten von der Bergstraße in den LEB wählen zu helfen. Ein herzlicher Dank geht an alle, die sich bereit erklärt haben, als Delegierte zu fungieren und somit aktiv zur Gestaltung der Bildungspolitik beizutragen.


↛   KEB wählt Delegierte für LEB-Wahl (Instagram)
 
01.02.2024
Delegierte wählen neuen Kreiselternbeirat - bisheriger Vorstand bestätigt und erweitert
Rund 100 Delegierte der Schulelternbeiräte unserer knapp 80 Schulen im Kreis Bergstraße haben am 1. Februar turnusgemäß die Mitglieder des Kreiselternbeirats 2024-2025 gewählt.
[Kompletten Artikel lesen mit weiterführenden Links? Titel anklicken.]
Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Wahlen zum Kreiselternbeirat 2024 erfolgreich abgeschlossen wurden! 🎉 In einem engagierten Prozess haben Vertreter aus allen Schulformen ihre Stimme abgegeben, und wir sind begeistert, dass nun eine vielfältige Gruppe im neuen Kreiselternbeirat vertreten ist. 🏫👨‍👩‍👧‍👦 Ein besonderer Dank gilt allen, die an den Wahlen teilgenommen haben, und auch den Schulen, die ihre Vertreter gewählt haben. Eure Beteiligung ist entscheidend für die Elternvertretung in unserem Kreis! 👏 Dank auch an die Schulleitung der Heinrich-Metzendorf-Schule in Bensheim, die uns einen würdevollen und gut organisierten Rahmen geboten hat, an Frau Haas vom Schulamt für Ihre Unterstützung, vor allem auch im Vorfeld zur Klärung einiger juristischer Fragestellungen und Hn. Sterzelmaier vom Starkenburger Echo für die tolle Unterstützung! Die bisherige Vorstandschaft wurde mit überzeugender Mehrheit wiedergewählt und bleibt weiterhin im Amt. Herzlichen Glückwunsch an Thomas Sohler als Vorsitzenden, Nese Araci als Stellvertreterin, sowie Birgit Polm und Evi Hahl als neu gewählte Schriftführerinnen. 🌟 In der nächsten Mitgliederversammlung am 20. Februar werden die Beisitzer gewählt, und auch die Delegierten für die Landeselternbeiratswahl am 8. Juni stehen auf der Agenda. 🗣️🌐 Vielen Dank für eure Unterstützung und Engagement!
↛   KEB-Wahl auf Instagram